Beautiful Food: Quitten

Quitten sind für mich der Inbegriff eines altmodischen, oder netter ausgedrückt: nostalgischen Obstes.

So eigenwillig, unperfekt und doch wunderschön. Und eigentlich ungeniessbar. Jedenfalls, wenn man nichts Rechtes damit anstellt. Das überlasse ich allerdings der Mutter des Liebsten, die es zu wahrer Meisterschaft darin gebracht hat, Quitten in wohlschmeckende Erscheinungsformen zu bringen.

@Annette: Mir war das Quittenglück auch hold. Alle anderen hingen ganz oben im Baum, aber diese eine direkt in Nasenhöhe, so dass ich mir Kletterei sparen konnte 😉

quitte

Advertisements

4 Gedanken zu “Beautiful Food: Quitten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s