Herbstliche Reflexion 2

Eigentlich ist der Herbst hier im Siebengebirge ja immer sehr schön bunt. In diesem Jahr hatte ich mich besonders darauf gefreut, die Farbenpracht zu fotografieren. Aber daraus wird wohl nix, denn Sturm Christian hat fast alle Blätter von den Bäumen geblasen und viele stehen schon ganz kahl da.

Also muss ich für herbstliche Impressionen nochmal im Berlin-/Potsdam-Fotoordner vom vorletzten Wochenende wühlen. Aber das hat auch was. Denn dort gibt es zwar keine Berge, aber dafür jede Menge Wasser … und damit jede Menge schöner herbstlicher Reflexionen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s